Montag, 16. Dezember 2013

Ein Bambi zieht ins Haus

Noch ist meine Kleine zu jung, um zu verstehen, was das Weihnachtsfest bedeutet. Trotzdem soll etwas persönliches unterm Tannenbaum liegen. Das Schnittmuster ist kostenlos von 'Kids-Tipps.ch der Blog' und relativ einfach zu nähen. Alles was meine Tüddelkiste hergab, wurde an das Bambi befestigt. Ich freue mich sehr, es zu verschenken :)! 


Montag, 9. Dezember 2013

1. Platz beim Nähwettbeweb der Nähfeen

Zum ersten Mal habe ich mit eines meiner "Kunstwerke" an einem kleinem Nähwettbewerb teilgenommen. Dieser wurde in einer Facebookgruppe von rund 1.000 Nähfeen ausgetragen (ich gebe zu, es haben natürlich nicht alle mitgemacht 'lach'). In der Vorrunde belegte ich bereits knapp den Platz an der Sonne. Das Finale ging klar an meinen Elfenstiefel. Ihr merkt, ich bin sehr stolz!

Gewonnen habe ich übrigens - wie kann es anders sei - ein tolles Nähbuch.



Mädchen brauchen Kleider

...und davon ganz viele. Das ist halt schon die Vorbereitung auf später, wenn Frau in den Schrank schaut und -eigentlich- nichts zum Anziehen findet :). Hier ist wieder ein Ballonkleid mit kuschligem Sweat und Babycord - somit passend zur kalten Jahreszeit - mit spitzer Kapuze entstanden (SM Schnabelina).

Freitag, 6. Dezember 2013

Wichtelgeschenk

Es ist nicht nur stürmisch im hohen Norden, sondern auch die Zeit der Wichtelgeschenke. Vor ein paar Tagen ist für das Aprilkind Till etwas entstanden und hat sich gleich auf den langen Weg gemacht. Heute darf ich Euch nur die Weste nach dem Schnittmuster von Schnabelina (Jawepu) zeigen. Ich hoffe, es gefällt.

Da ich das Schnittmuster das erste Mal probiert habe, musste vorher ein Probeexemplar genäht werden, somit hat unsere Biene auch eine neue Weste.

Mittwoch, 4. Dezember 2013

Mitten in der Weihnachtszeit

Ja, mitten in der Weihnachtszeit kauft man Geschenke oder näht sie einfach. Aus dem Grund kann ich im Moment nicht viel zeigen, schließlich liest der ein oder andere Beschenkte mit und es soll doch eine Überraschung werden.

Natürlich ist auch bei uns zu Hause geschmückt. Dies ab sofort mit zwei Elfenstiefeln. Da die Elfen (meist) weiblich sind, gibt es auch nur zwei mädchenhafte Stiefel für die Prinzessin und die Königin im Häusle. Ob wir Mädels diese am Freitag gefüllt vorfinden werden? (Hüstel, hoffentlich liest das der König ;) ...)